DATE: Oktober 15

AUTHoR: TeamProzesscheck

1 comments


Die 3 größten Stolpersteine auf dem Weg zur Beraterkanzlei mit sofort umsetzbaren Praxis-Tipps

Autor: Florian Gößmann-Schmitt


Diesmal wollen wir über das Onboarding neuer Mandanten sprechen.


Problem oder Chance?

Wir könnten jetzt wieder mit der Analyse der Probleme starten, mangelnde Kapazitäten, mangelnde Vorqualifizierung, mangelnde Strukturen...

Diesmal wollen wir aber mit Chancen und Lösungen starten 😁.

Wo liegen also die Vorteile und Chancen eines optimierten Mandantenonboardings und wieso ist prozesscheck.online das optimale Tool um diese für Ihre Kanzlei zu nutzen?


Erkennen steuerlicher Risiken

Mit unserer Lösung können Sie im Rahmen des Onboardings erkennen, wie die internen Abläufe Ihres Mandanten bisher sind. Werden Rechnungen GoBD-konform gestellt oder kommen noch MS-Office Produkte zum Einsatz. Gibt es steuerrelevante Vorsysteme deren Daten nicht ordnungsgemäß archiviert und aufbewahrt werden?


Deckungsbeitrag optimieren

Durch die Prozessanalyse erkennen Sie die von Ihren Mandanten eingesetzten Vorsysteme. Damit haben Sie die Chance bestehende, bisher ungenutzte Schnittstellen zukünftig zu nutzen oder bisherige Abläufe mit dem alten Steuerberater zu optimieren. Beseitigen Sie unnötige Zeitfresser von Anfang an, durch die optimierte Zusammenarbeit profitieren beide Seiten davon.


Kapazitäten schonen

Neben der optimierte Bearbeitung schonen Sie durch den Einsatz von prozesscheck.online Ihre Kapazitäten. Unser Tool führt Sie und/oder Ihre Mitarbeiter als roter Faden durch die wichtigsten Prozesse Ihrer Mandanten, durch den Aufbau als "Interview" können Sie die Analyse auch durch Ihre Mitarbeiter durchführen lassen. Dabei haben Sie stets selbst in der Hand ob Sie das Ganze für einen „Overview“ nutzen oder in einen „Deep Dive“ starten.  


Wahrnehmung als Beraterkanzlei

Ihre Mandanten erkennen sofort den Unterschied zu ihren bisherigen Steuerberatern. Sie sprechen pro aktiv Themen an und können Lösungen bieten, die einen direkten Mehrwert für Ihre Mandanten bieten. So erkennen diese, dass Sie ihre Unternehmen ganzheitlich betrachten und nicht nur dazu da sind, Vergangenheitszahlen zu verwalten.

Mehrere Studien die Agenda in den letzten Jahren durchgeführt haben (abrufbar unter steuerberaterseite.de) zeigen, dass sich die Mehrheit der Mandanten (65%) eine aktive Beratung wünscht und das 57% der befragten Unternehmen bereits einmal den Steuerberater gewechselt haben da sie mit der Beratung unzufrieden waren.

Daneben hat die Studie auch gezeigt, dass die fehlende Nachfrage der Mandanten nicht daran liegt, dass diese desinteressiert sind, sondern dass oftmals das betriebswirtschaftliche Know-How fehlt, konkret nach einem Beratungsprodukt der Kanzlei zu fragen.

Bedenkt man, dass die letzte Studie aus 2015/2016 ist – ist es besonders erschreckend, wie wenig unsere Branche diesen Wunsch berücksichtigt hat.


Honorarakzeptanz steigern

Die Umsetzung erster kleinerer Beratungsprojekte bei den Mandanten führt dazu, dass diese erkennen, dass Ihre Leistungen nicht nur in der reinen Deklaration bestehen, die betriebsintern nicht weitergenutzt werden können.

Sondern, dass die Beratungsleistungen zu einer Absicherung und Verbesserung des wirtschaftlichen Erfolges des Unternehmens führen.

Dadurch steigt die Akzeptanz Ihrer Mandanten für Ihre Beratungsleistungen angemessene Honorare zu bezahlen.


Vorteile eines optimierten Onboardings:

  •  Frühzeitiges Erkennen steuerlicher Risiken
  • Deckungsbeiträge optimieren
  • Kapazitäten schonen
  • Wahrnehmung als Beraterkanzlei
  • Honorarakzeptanz steigern

💡Fazit:

Der Einstieg in neue Mandate bietet viele Chancen, die Sie mit prozesscheck.online optimal nutzen können!

PS:
Nächste Woche sprechen wir über den 3ten und letzten Stolperstein


Tags

Beraterkanzlei, Beratung, Beratungspakete, Mandanten überzeugen, Planungsrechnung, Prozessanalyse, Prozessberatung


Abonnieren Sie unseren Newsletter

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Das könnte Sie auch interessieren:

    >